Die Arbeit mit Menschen und ihren Konflikten (u.a. in Psychotherapie) ist meine Berufung und Leidenschaft. Immer wieder erlebe ich „magische Momente“ in diesen Gesprächen, die ein tieferes Mysterium erahnen und mich das Leben feiern lassen. Dabei geht es oft um Tragödien, Zusammenbrüche, tiefe Enttäuschungen und Gewalt und ihre Folgen. Aber auch um Hoffnung, Widerstandskraft, Eigenverantwortung und Sinn. Aus diesen Begegnungen erwachsen für mich immer wieder Erkenntnisse, Inspirationen, Anstöße zur Selbstreflexion und Gedanken darüber, wie wir als Menschen wohl gemeint sein mögen.

Seit ich 14 bin, weiß ich, dass Psychotherapie meine Berufung ist. Zunächst vor allem, weil ich mich in der konventionellen Gesellschaft sehr unbeholfen fühlte und immer da entspannen konnte, wo es um die wirklich tiefen Fragen ging. Wo auch andere ihre Masken ablegten und ehrlich von ihren Herausforderungen, Freuden und Leiden sprachen. Das fühlte sich verbunden an, weniger isoliert, lebendiger, auch wenn es mit einem Nischen-Dasein einherging.

In dieser Nische habe ich viele Erfahrungen machen und Erkenntnisse sammeln dürfen, die ich gerne zur allgemeinen Verfügung stellen möchte. Auf meinem Weg bin ich vielen Menschen und Ansätzen begegnet, die mich in dieser Berufung und ihrer Bedeutsamkeit für mich und andere gestärkt und unterstützt haben. Hier sind einige Fragen, zu denen ich immer wieder komme:

  • Welche Bedeutung hat Leid?
  • Wie gehen wir mit den dunkleren Seiten des Menschseins um?
  • Welche Bedingungen brauchen wir, um zu wachsen?
  • Wie funktioniert das mit der Zuwendung und Nähe?
  • Wie viel Verantwortung tragen wir für unser Schicksal?
  • Wie geht Beziehung?
  • Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?

Auf diesem Blog möchte ich für ein Publikum schreiben, das über meine Klienten und Freunde hinausgeht und was sich ebenfalls leidenschaftlich mit diesen Fragen auseinandersetzt, evtl. selbst an einem Punkt ist, wo das relevant ist oder schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich würde mich freuen, zu inspirieren und inspiriert zu werden, wie dieser Pfad der Liebe und der Klarheit weiter verfolgt und entdeckt werden könnte. Entsprechend freue ich mich über Feedback und Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: